Anmelden

Bestätigungscode eingeben

Neuen Code zusenden

Neues Passwort anfordern

THUESAC Rufbus

Neu registrieren Neues Passwort anfordern Passwort-Resetcode eingeben Datenschutz/Impressum Beförderungsbedingungen Informationen zum Rufbus
Schließen Datenschutz/Impressum

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle im Sinne der DSGVO und weiterer geltender Datenschutzgesetze innerhalb der EU, welche für die Erhebung und Verarbeitung zuständig ist:

Impressum

THÜSAC Personennahverkehrsgesellschaft mbH
Industriestraße 4
04603 Windischleuba

Telefon: 03447 8503
Fax: 03447 850444
E-Mail: info@thuesac.de
Internet: www.thuesac.de

Aufsichtsratsvorsitzender:
Uwe Melzer
 
Geschäftsführerin:
Tatjana Bonert

Steuer-Nr.:
161/125/18405
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 151282869
Handelsregister:
Amtsgericht Jena, HRB 201791

Datensicherheit

Wir treffen nach Maß des Art 32 DSGVO entsprechende Vorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Webseite

Personenbezogene Daten, Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Personenbezogene Daten sind Angaben, die eindeutig einer Person zugeordnet werden können. Dazu gehören unter anderem Angaben wie vollständiger Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer. Bei einem Besuch unserer Website werden aus technischen Gründen automatisch weitere Daten erfasst (IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung, Datum und Uhrzeit der Anfrage, angesteuerte Unterseite auf unserer Webseite, Art und Version des Browsers, Betriebssystem, Referrer URL). Diese technischen Informationen können im Einzelfall personenbezogene Daten sein. Im Regelfall verwenden wir diese technischen Informationen nur, wenn dies (aus technischen Gründen) für den Betrieb und Schutz unserer Website vor Angriffen und Missbrauch erforderlich ist sowie pseudonymisiert oder anonymisiert für statistische Zwecke.

Wenn Sie per Anfrageformular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Nutzung Ihrer E-Mail für Newsletter, Werbung) kann auch aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgen. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, uns gegenüber erteilt worden sind. Über die Zwecke und über die Konsequenzen eines Widerrufs oder der Nichterteilung einer Einwilligung werden Sie gesondert im entsprechenden Text der Einwilligung informiert.

Zur Erfüllung von Verträgen bzw. vorvertragliche Maßnahmen und darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) gegebenenfalls, wenn es erforderlich ist, um berechtigte Interessen von uns oder Dritten zu wahren, insbesondere für folgende Zwecke:

  • Beantwortung von Anfragen
  • Technische Administration
  • der Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben
  • der Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse
  • der Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie bestehenden Systemen und Prozessen
  • statistischer Auswertungen oder der Marktanalyse
  • der Geltendmachung rechtlicher Ansprüche & Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, die nicht unmittelbar dem Vertragsverhältnis zuzuordnen sind
  • der Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, soweit nicht ausschließlich zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

Die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung sind:

  • Vertragsabwicklung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO
  • Ihre allfällige Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO
  • berechtigtes Interesse Art 6 Abs 1 lit f DSGVO

Speicherdauer

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie als Nutzer unserer Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bzw. nach Ablauf der Dauer allfälliger darüber hinaus andauernden Rechtsstreitigkeiten oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird.

Weitergabe von Daten / Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern

Eine Weitergabe Ihrer Daten an externe Stellen erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit der Vertragsabwicklung, zu Zwecken der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind oder sofern die Datenweitergabe im öffentlichen Interesse liegt oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritten weitergegeben bzw. übermittelt.

Cookies und andere Technologien

Unsere Website verwendet so genannte Cookies und Web Storage. Wir nutzen Cookies und Web Storage für die Funktionalität dieser Webseite. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wird der entsprechende Server unserer Website erneut von Ihnen aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten.

Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, so können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser (zB Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari etc.) tun. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies wirde es zur Einschränkung der Funktionalität unserer Website kommen.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen.

Schließen Beförderungsbedingungen

IV. Allgemeine Beförderungsbedingungen

(c) pps/edv 2022